Richtig gelesen! Wir suchen keine normalen Recruiter:innen, denn wir sind keine normalen Recruiter:innen, sondern Sourcer:innen. Wir kratzen die Patina vom Begriff Personaldienstleister ab und katapultieren uns in die Rolle der Gestalter.

Deshalb bieten wir eine Lösung an, die sich Sourcing as a Service nennt. Das heißt, wir stellen die ausgegliederte Sourcing-Abteilung für unsere Kunden dar, ganz ohne aufgebauschten Druck oder Erfolgsprämien. Einfach, weil wir unbedingt die passenden Kandidat:innen finden und gewinnen wollen. Mehr dazu erfährst Du hier.

So kannst Du uns helfen_

Du hast Lust, Dich in die technischen Details der Datenbankabfrage mittels boolescher Operatoren, Datenbankfilter und semantischer Logik einzuarbeiten?

Unsere Zielgruppe (MINT/hauptsächlich Softwareentwicklung) ist genau Dein Ding?

Soziale Medien beherrschst Du aus dem Effeff und Du Lust darauf, Dich und die Arbeit von Die Grüne 3 auch online zu zeigen?

Du kannst Dir vorstellen, die passenden Kandidat:innen für unsere Kunden zu identifizieren, um diese dann ohne Druck und mit ganz viel Wertschätzung anzusprechen?

Deine Augen leuchten, wenn Du hörst, dass Du den gesamten Prozess von der Auftragsklärung bis zur Übergabe der Profile an den oder die Kund:innen selbst in der Hand hast?

Fünfmal check! Das klingt vielversprechend, wir freuen uns total von Dir zu hören!

Findest Du dich hier wieder?_

Abschlüsse, Studiengänge, Geschlecht, Schuhgröße oder Sternzeichen sind uns total egal! Denn was wir suchen, kann man nicht studieren oder sich irgendwie überhelfen. Wir suchen jemanden mit Lebenserfahrung, technischem Background und ganz viel Empathie. Helfen könnte Dir das Interesse für folgende Themenbereiche: Performance Marketing, SEA/SEO etc., Programmierung, mathematische Logik, soziale Netzwerke, (Direkt-)Vertrieb. Aber das finden wir am besten bei einem gemeinsamen Gespräch heraus.

Das erwartet Dich_

Unser Herz schlägt digital

Digitaler, globaler und automatisierter – der Wandel unserer Arbeitswelt hat es in sich. Eine komplexe Aufgabe für Menschen und Unternehmen, die aber auch viele Chancen bereithält. Werde Teil von Die Grüne 3 und hilf uns dabei, die Beziehung zwischen Mensch und Technologie neu zu gestalten. Unterstütze unsere Mission, alle Akteure in der HR zu befähigen, zu vernetzen und zu ermutigen, sich in der der neuen digitalen Arbeitswelt selbstbewusst zu bewegen. #HumanizingDigitalHR

Die Grüne 3 gibt es seit vier Jahren. Wir sind also ein echt junges Unternehmen, in dem sicher noch nicht alles perfekt ist. Aber hey, das gibt Dir auch jede Menge Raum zur Mitgestaltung. Wenn Du nach dem Wochenende keine Lust auf die Auswertung am Montag hast, dann kannst Du auch sehr gerne von zu Hause arbeiten. Aber natürlich bist Du auch jederzeit in unserem Büro in der Innenstadt von Ingolstadt willkommen. Ganz, wie es Dir am besten passt, denn wir leben das Flex-Office.

Rahmenbedingungen_

Arbeitszeit: zwischen 35 und 40 Stunden pro Woche

Alle Überstunden werden aufgeschrieben und können „abgefeiert“ werden.

MacBook oder Windows-Rechner? Du entscheidest!

Du arbeitest mit XING Talent Manager und LinkedIn Recruiter Account.

Wir kommunizieren über MS Teams und organisieren unsere Projekte über unsere eigene Software-Lösung, es gibt aber noch einige andere Programme, die uns helfen.

*Dein Geschlecht oder Deine sexuelle Orientierung sind uns piepegal. Was wir nicht abkönnen, sind rechtes Gedankengut oder Corona-Leugner:innen. #HRgegenrechts

Bewerbung_

Ja, ja, ja … erwischt! Wir selbst haben noch kein eigenes Bewerbermanagementsystem. Aber im Moment brauchen wir das einfach noch nicht.

Du kannst Dich einfach über diese Kanäle bei uns melden. Und wir meinen melden, Du musst nicht unbedingt eine ausgefeilte Bewerbung rüberschicken:

Per Mail:
jan@diegruene3.de
lisa@diegruene3.de

Oder Lisa und Jan per XING oder LinkedIn anfunken. Ansonsten sind wir auch auf allen gängigen Social Media Plattformen vertreten. Du findest uns bestimmt!